Mittwoch, 1 September, 2021, Stuttgart

UKG übernimmt Great Place to Work

Die weltweit vertrauenswürdigste Instanz für Arbeitsplatzkultur wird in die UKG-Gruppe aufgenommen, um mit vereinten Kräften Unternehmen bei der Gestaltung besserer Arbeitsplätze für alle Mitarbeitenden zu unterstützen.

UKG Inc., ein führender globaler Anbieter für Human-Capital-Management-Lösungen (HCM), hat Great Place to Work Institute, Inc., die weltweit vertrauenswürdigste Instanz für Arbeitsplatzkultur, übernommen. Der Auftrag des Instituts lautet, Unternehmen bei der Gestaltung einer attraktiven und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur für alle Mitarbeitenden zu unterstützen. Great Place to Work Institute wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen unter der Führung von CEO Michael C. Bush innerhalb der UKG-Gruppe fungieren.

„Wir heißen heute Great Place to Work in unserer Unternehmensgruppe willkommen – ein wichtiger Moment in der bisherigen Geschichte von UKG. Unser erklärtes Ziel ist es, neue Maßstäbe zu setzen, wenn es darum geht, Unternehmen und ihre Mitarbeitenden zu mehr Erfolg zu verhelfen“, so Chris Todd, President bei UKG. „Wir sind davon überzeugt, dass die Zukunft der HCM-Software jenseits dessen liegt, was wir heute bereits mit unseren außergewöhnlichen Personal-, Gehaltsabrechnungs- und Workforce-Management-Lösungen zur Verbesserung der Arbeitsplatzeffizienz und Förderung der Compliance anbieten. Unternehmen können mittlerweile mehr von ihren HCM-Anbietern erwarten, und wir haben uns fest vorgenommen, dabei die Führungsrolle zu übernehmen. Als HR-Technologieanbieter, dessen Motto lautet „Our purpose is people“, verschreiben wir uns weiterhin mit Nachdruck der Suche nach neuen Möglichkeiten, um unsere Kunden bei der Gestaltung eines besseren, persönlicheren und konsistenteren Mitarbeitererlebnisses für jede einzelne Person im Unternehmen zu unterstützen, unabhängig davon, wer diese Person ist oder in welcher Rolle sie tätig ist. Diese Akquisition stellt dabei eine der Möglichkeiten dar, mit denen wir eine noch größere positive Wirkung auf unsere Kunden und Arbeitsplätze auf der ganzen Welt haben möchten. Dabei bedienen wir uns führender Tools für die Bewertung, das Benchmarking und die Förderung der Kultur.“

Die Software und die Einblicke von Great Place to Work®, das 1990 gegründet wurde, werden heute von über 10.000 Unternehmen weltweit genutzt, um bessere Arbeitsplätze zu gestalten, indem ein Verständnis dafür entwickelt wird, was Mitarbeitenden wirklich wichtig ist. Jedes Jahr geben mehr als 11 Millionen Mitarbeitende aus über 50 Ländern ihren Arbeitgebern Feedback über Great Place to Work Trust Index™-Umfragen. Diese Befragung gilt weltweit als zuverlässigste Methode, um das Mitarbeitererlebnis unter Berücksichtigung von Region, Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter, körperlicher und geistiger Beeinträchtigung, Ebene und Rolle zu messen.

Unternehmen, die die entsprechenden Kriterien erfüllen, um das Gütesiegel Great Place to Work-Certified™ zu erhalten, haben anschließend Anspruch darauf, weltweit in Dutzenden von Best Workplaces™-Listen aufgenommen zu werden. Dazu gehören 100 Best Companies to Work For®, World’s Best Workplaces und Best Workplaces for Diversity™ des Fortune-Magazins sowie Companies that Care™ des PEOPLE-Magazins. Great Place to Work wird seine langjährigen Medienpartnerschaften in Verbindung mit den verschiedenen Best Workplaces-Listen weltweit fortführen.

Die Great Place to Work-Zertifizierung und die Möglichkeiten, als attraktiver Arbeitgeber anerkannt zu werden – sowie die Teilnahme am führenden Great Place to Work For All-Gipfel – stehen allen Unternehmen auf der ganzen Welt offen und sind nicht auf UKG-Kunden beschränkt. Internationale Partner und Tochterunternehmen von Great Place to Work werden weiterhin global ihre Lösungen anbieten.

„Durch die Aufnahme in die UKG-Gruppe erhält unsere Vision deutlich Auftrieb. Wir möchten eine bessere Welt schaffen, indem wir jedes Unternehmen dabei unterstützen, zu einem attraktiven Arbeitgeber für alle Mitarbeitenden zu werden“, erklärt Michael C. Bush, CEO beim Great Place to Work Institute. „Voraussetzung, um als attraktiver Arbeitgeber für alle zu gelten, ist, dass sich engagierte Führungskräfte dafür einsetzen, eine Umgebung zu fördern, in der jede Person einen Zweck erfüllt, zusammenarbeiten und neue Ideen einbringen kann und Zugriff auf erforderliche Ressourcen hat, um innerhalb des Unternehmens erfolgreich zu sein. Über Jahrzehnte hinweg, in denen wir Feedback von Mitarbeitenden auf der ganzen Welt eingeholt haben, hat sich herausgestellt, dass diese Faktoren eine hohe Vertrauenskultur fördern, die sich positiv auf den Geschäftserfolg und die Mitarbeitenden auswirkt. Durch die Kombination von unseren mitarbeiterorientierten Einblicken mit den führenden HCM-Lösungen von UKG verfügen wir über nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, zehntausenden von Unternehmen auf der ganzen Welt zu helfen, um produktivere und integrativere Arbeitsplätze mit größerer Mitarbeiter- und Kundenbindung zu schaffen.“

„Unternehmen, die das Gütesiegel Great Place to Work-Certified tragen, übertreffen ihre Branchenkollegen bei Leistung, Kundenservice, Mitarbeiterbindung und Identifikation der Mitarbeitenden mit ihrem Unternehmen insgesamt – wir verfügen anhand unserer jahrzehntelangen Arbeit in diesem Bereich über den sichtbaren Beweis dafür“, erklärt Aron Ain, Vorstandsvorsitzender und CEO bei UKG. „Great Place to Work ist für unsere Unternehmensgruppe von unschätzbarem Wert. So hat es uns dazu verholfen, zu einem der attraktivsten Arbeitgeber in jedem Land zu werden, in dem UKG eine bedeutende Präsenz hat. Der heutige Tag ist der Wendepunkt, an dem wir von einem Unternehmen mit überwiegend unserer eigenen Kultur im Zentrum unserer Markenidentität auf ein Unternehmen übergehen, das sich stärker darauf konzentriert, anderen bei der Gestaltung einer ausgeprägten Unternehmenskultur unter die Arme zu greifen, um ihrerseits zu attraktiven Arbeitgebern zu werden.“


Informationen zu UKG 

Bei UKG (Ultimate Kronos Group) sind die Menschen das Ziel. UKG ist durch eine Fusion entstanden, die eines der größten Cloud-Unternehmen der Welt geschaffen hat. Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen erfolgreich sind, wenn sie sich auf die Menschen konzentrieren. UKG ist ein führender globaler Anbieter für HCM-, Gehaltsabrechnungs-, HR Service Delivery- und Workforce Management-Lösungen. Seine preisgekrönten Lösungen Pro, Dimensions und Ready helfen zehntausenden Unternehmen regionen- und branchenübergreifend dabei, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen, die Effektivität der Personalabteilung zu verbessern, die Gehaltsabrechnungsprozesse zu optimieren und die Arbeit zu einem besseren, vernetzteren Erlebnis für alle zu machen. UKG beschäftigt 13.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und ist für seine inklusive Unternehmenskultur bekannt. Das Unternehmen hat zahlreiche Auszeichnungen für Kultur, Produkte und Dienstleistungen erhalten, unter anderem mehrere Jahre hintereinander auf der Liste 100 Best Companies to Work For des Fortune-Magazins. Weitere Informationen finden Sie unter ukg.com/de-DE.

 

Informationen zu Great Place to Work®

Great Place to Work Institute, Inc. ist die globale Instanz für Arbeitsplatzkultur. Seit 1992 hat das Unternehmen mehr als 100 Millionen Mitarbeitende auf der ganzen Welt befragt und diese tiefen Einblicke dazu verwendet, um herauszufinden, was einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht: Vertrauen. Seine Mitarbeiterbefragungsplattform liefert Führungskräften Feedback, Echtzeitberichte und Einblicke, mit denen sie datengestützte Personalentscheidungen treffen können. Allen Tätigkeiten liegt die Mission zugrunde, eine bessere Welt zu schaffen, indem Unternehmen dabei geholfen wird, zu einem attraktiven Arbeitgeber für alle zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter greatplacetowork.de.